Café Froschnei

- Café Froschnei - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

1000 Fragen 561 - 580

3d-Maennchen Herz Puzzle Grafik

561. Bedauerst du etwas?
Ja, manches, das ich im Nachhinein gern anders gemacht hätte und das nicht mehr zu "korrigieren" ist, wie zum Beispiel, meinen Eltern viel öfter solche Fragen wie in dieser Sammlung zu stellen.

562. Welchen Zeichentrickfilm magst du am liebsten?
Da gibt es keinen.


563. Was würdest du deinem Kind gern für das Leben mitgeben?
Unseren Kindern gebe ich mit:

Mein Kind, du bist eine große Bereicherung und ein Geschenk. Du bist ein wundervoller und wertvoller Mensch. Ja, ich nehme dich so an, wie du bist. Ich glaube an dich. Ich bin stolz auf dich. Ich baue auf dich. Ich vertraue dir. Ich bin glücklich, dass es dich gibt. Ich wünsche dir alles Glück der Welt. Und so lange es in meiner Macht steht, bin ich für dich da.

564. Welches Buch hast du in letzter Zeit mit einem tiefen Seufzer zugeklappt?
Keines.

565. Würdest du gern wieder in einer Zeit ohne Internet leben?
Nein, auf keinen Fall.

566. Wann hast du zuletzt ein Bild ausgemalt?
Vor einigen Wochen ein vorgedrucktes Motiv auf einer Postkarte.

567. Wer war deine Jugendliebe?
Mein Tanzkurspartner N.

568. Für wen hast du zuletzt Luftballons aufgeblasen?
Für unsere Tochter zum Geburtstag.

569. Wie würden andere Personen deine Wohnung beschreiben?
Das kommt darauf an, wen man fragt.

570. Mit wem stöberst du am liebsten in Erinnerungen?
Mit meiner Familie.

571. Wieviele Stunden am Tag verbringst du vor dem Computer?
Unterschiedlich, zwischen einer halben und vier bis fünf Stunden.

572. Verschweigst du deinem Partner manchmal Sachen, die du gekauft hast?
Ja. Ich weiß, dass ihn z.B. meine Drogerieartikel nicht interessieren.

573. Wen oder was benutzt du als Ausrede, um etwas nicht machen zu müssen?
Entweder ich mache es oder ich sage den Grund, wieso ich es nicht machen möchte.

574. Gehst du gern ins Kino?
Nein.

575. Wie großzügig bist du?
Je näher mir eine Person steht, umso großzügiger bin ich.

576. Was versuchst du zu vermeiden, weil du Angst hast?
Nachts alleine vom Bahnhof nach Hause zu laufen.

577. Was ist deine neueste, harmlose Leidenschaft?
Bewundern, was im Garten blüht.

578. Was würdest du auf dem roten Teppich tragen?
Ein bodenlanges Abendkleid, das mir phantastisch steht, halbhohe, elegante Schuhe, tolles Make up, dezenten Schmuck und Handschuhe.

579. Wie geht es dir wirklich?
Im Moment gut.

580. Worauf hast du zuletzt schweren Herzens mit "Nein" geantwortet?
Auf die Frage von Herr Froschnei, ob wir auf die Keller (= Biergarten) gehen wollen.

Quelle: FLOW-Magazin (unbeauftragte und unbezahlte Werbung)

Fortsetzung nächsten Mittwoch.

Bild: fotomek - Fotolia.com


Frau Froschnei 08.06.2019, 19.50

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Im Gespräch
Gudrun Kropp:
Zu Frage 120: Ich bin davon überzeugt, dass
...mehr
Ellen:
Ich mag auch mein Zimmer am liebsten, vor all
...mehr
Gudrun Kropp:
Eine schöne Blog-Idee mit dem Café! Reimt sic
...mehr
Peggy:
Allein beim Lesen hatte ich einen Kloß im Hal
...mehr
Ellen:
Wir sind mit unseren vier Kindern auch öfters
...mehr
Über mich
Frosch mit Laptop und Kopfhoerern, Grafik

Das Café gibt es nur hier, für Sie, meine Gäste und mich. Es ist ein Herzens-projekt. 

Mein Name ist Frau Froschnei, ich bin Mittfünfzigerin und stehe mitten im Leben. Man sagt, ich sei neugierig, aufmerksam, eine Macherin, engagiert, ungeduldig, zuverlässig, feinfühlig und musikalisch.

Wenn Sie mir eine Nachricht zukommen lassen wollen, schreiben Sie gern eine E-Mail oder einen Kommentar. Vielen Dank.

Ich freue mich sehr, dass Sie da sind und wünsche Ihnen eine schöne Zeit hier. 
Herzliche Einladung
Sessel petrol mit Blumenstrauß

Nehmen Sie gerne Platz und gönnen Sie sich eine Pause in meinem kleinen Café.
Sie lesen hier Geschichten aus dem Alltag, Erkenntnisse, Erlebtes und Erdachtes. 


"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."  Pearl S. Buck 
(US-amerik. Schriftstellerin, 1892-1973)
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:LKW
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Für´s Protokoll
Online seit dem: 13.01.2019
in Tagen: 157