Café Froschnei

1000-fragen-581-600 - Café Froschnei - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

1000 Fragen 581 - 600

3d-Maennchen Herz Puzzle Grafik

581. Wie kannst du es dir selbst leichter machen?
Indem ich manchmal nicht so viel nachdenke.

582. Worum weinst du insgeheim?
Um nichts.


583. Hast du jemals einen Liebesbrief geschrieben?
Karten schon, Brief nicht.

584. Hast du jemals einen Liebesbrief erhalten?
Ja.

585. Spendest du regelmäßig für einen guten Zweck?
Ja.

586. In wievielen Weltstädten warst du schon?
In keiner.

587. Welchen Modetrend von früher findest du heute lächerlich?
Den Stil der "Popper" aus den 1980er Jahren.

588. Ist deine Grundeinstellung positiv?
Ja.

589. Wie reich wärst du gern?
So reich, dass der Lebensabend von Herr Froschnei und mir in einem seniorengerechten Haus mit allen Annehmlichkeiten gesichert ist und wir unsere Kinder großzügig unterstützen können.

590. Darf man lügen, um Jemanden zu schützen?
Das kommt auf die Situation an.

591. Was hast du in letzter Zeit gebraucht gekauft?
Ein Buch.

592. Was ist als Kopie besser als das Original?
Manche Musikstücke oder Songs.

593. Hörst du gut auf deinen Körper?
Ja, mit dem Alter immer mehr.

594. Von welchem Beruf weißt du nicht, was man da genau macht?
Von einem CEO, CFO oder COO.

595. Was stimmt nicht, wenn du dich jetzt umschaust?
Einiges ist nach Umzug und Malern immer noch nicht am richtigen Platz.

596. Was wünschst du dir für die Menschheit?
Vernunft, Bildung, Verantwortungsbewusstsein, Gesundheit, Liebe, Zuversicht, Frieden.

597. Gehst du unter Leute, wenn du dich allein fühlst?
Nein, ich bin gern allein.

598. Welche Droge würdest du gern ausprobieren, wenn sie legal wäre?
Keine.

599. Wann hattest du zuletzt Schmetterlinge im Bauch?
Vorletzten Sonntag.

600. Wie oft schaltest du dein Telefon aus?
Mindestens ein Mal pro Tag.

Quelle: FLOW- Magazin (unbeauftragte und unbezahlte Werbung)

Fortsetzung nächsten Samstag

Bild: fotomek - Fotolia.com


Frau Froschnei 12.06.2019, 14.30

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Im Gespräch
Gudrun Kropp:
Zu Frage 120: Ich bin davon überzeugt, dass
...mehr
Ellen:
Ich mag auch mein Zimmer am liebsten, vor all
...mehr
Gudrun Kropp:
Eine schöne Blog-Idee mit dem Café! Reimt sic
...mehr
Peggy:
Allein beim Lesen hatte ich einen Kloß im Hal
...mehr
Ellen:
Wir sind mit unseren vier Kindern auch öfters
...mehr
Über mich
Frosch mit Laptop und Kopfhoerern, Grafik

Das Café gibt es nur hier, für Sie, meine Gäste und mich. Es ist ein Herzens-projekt. 

Mein Name ist Frau Froschnei, ich bin Mittfünfzigerin und stehe mitten im Leben. Man sagt, ich sei neugierig, aufmerksam, eine Macherin, engagiert, ungeduldig, zuverlässig, feinfühlig und musikalisch.

Wenn Sie mir eine Nachricht zukommen lassen wollen, schreiben Sie gern eine E-Mail oder einen Kommentar. Vielen Dank.

Ich freue mich sehr, dass Sie da sind und wünsche Ihnen eine schöne Zeit hier. 
Herzliche Einladung
Sessel petrol mit Blumenstrauß

Nehmen Sie gerne Platz und gönnen Sie sich eine Pause in meinem kleinen Café.
Sie lesen hier Geschichten aus dem Alltag, Erkenntnisse, Erlebtes und Erdachtes. 


"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."  Pearl S. Buck 
(US-amerik. Schriftstellerin, 1892-1973)
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Haus
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Für´s Protokoll
Online seit dem: 13.01.2019
in Tagen: 223