Café Froschnei

1000-fragen-61-80 - Café Froschnei - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

1000 Fragen 61 - 80

3d-Maennchen Puzzle Herz


61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Ja. Wobei ich mir das eher nicht als "Leben" vorstelle.

62. Auf wen bist du böse?
Aktuell auf niemanden.


63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
Wenn ich den Weg nicht zu Fuß gehen kann oder möchte, immer.

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet?
Die Trauerfälle in der Familie.

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?
Als Kind wollte ich immer Lehrerin werden. Das bin ich heute nicht, aber sehr nah dran.

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
Allein zu Hardrock aus den 70er und 80er Jahren und mit Herrn Froschnei zu Walzermusik.

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?
Zuverlässigkeit.

68. Was war deine größte Anschaffung?
7000 Liter Heizöl.

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance?
Ich versuche es.

70. Hast du viele Freunde?
Nein.

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme?
"Nä" als Anhängsel ("Ich war einkaufen, nä, ...")

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Ja.

73. Wann warst du zuletzt nervös?
Bei der Schlüsselübergabe für unser neues Zuhause letzten Dienstag. Nächste Gelegenheit: beim Möbel- (nicht Faschings-) Umzug am (Rosen)Montag.

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?
Meine persönlichen Dinge, stimmige Farben und Stoffe, schöne Details, Pflanzen

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?
Im Internet.

76. Welches Märchen magst du am liebsten?
Ich liebe alle Märchen.

77. Was für eine Art von Humor hast du?
Welche Arten gibt es denn?

78. Wie oft treibst du Sport?
Seit fünf Monaten täglich, worauf ich sehr stolz bin.

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?
Das weiß ich nicht. Das müsste man die fragen, die mich sehen oder erleben.

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?
Auf atmen, essen, trinken, schlafen, Kontakt zu anderen Menschen und hier mehr aufzählen als gefragt.

Quelle: FLOW-Magazin (unbezahlte und unbeauftragte Werbung)

Fortsetzung nächsten Samstag.

Bild: fotomek - Fotolia.com


Frau Froschnei 02.03.2019, 14.30

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Im Gespräch
Gudrun Kropp:
Zu Frage 120: Ich bin davon überzeugt, dass
...mehr
Ellen:
Ich mag auch mein Zimmer am liebsten, vor all
...mehr
Gudrun Kropp:
Eine schöne Blog-Idee mit dem Café! Reimt sic
...mehr
Peggy:
Allein beim Lesen hatte ich einen Kloß im Hal
...mehr
Ellen:
Wir sind mit unseren vier Kindern auch öfters
...mehr
Über mich
Frosch mit Laptop und Kopfhoerern, Grafik

Das Café gibt es nur hier, für Sie, meine Gäste und mich. Es ist ein Herzens-projekt. 

Mein Name ist Frau Froschnei, ich bin Mittfünfzigerin und stehe mitten im Leben. Man sagt, ich sei neugierig, aufmerksam, eine Macherin, engagiert, ungeduldig, zuverlässig, feinfühlig und musikalisch.

Wenn Sie mir eine Nachricht zukommen lassen wollen, schreiben Sie gern eine E-Mail oder einen Kommentar. Vielen Dank.

Ich freue mich sehr, dass Sie da sind und wünsche Ihnen eine schöne Zeit hier. 
Herzliche Einladung
Sessel petrol mit Blumenstrauß

Nehmen Sie gerne Platz und gönnen Sie sich eine Pause in meinem kleinen Café.
Sie lesen hier Geschichten aus dem Alltag, Erkenntnisse, Erlebtes und Erdachtes. 


"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."  Pearl S. Buck 
(US-amerik. Schriftstellerin, 1892-1973)
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:LKW
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Für´s Protokoll
Online seit dem: 13.01.2019
in Tagen: 184