Café Froschnei

persoenliches - Café Froschnei - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Persönliches

9 Monate radeln - Der Schweinehund und ich

3d-Maennchen Leiter aufwaerts

Seit Mitte Oktober letzten Jahres strample ich täglich meine sieben Kilometer auf dem Ellipsentrainer. Ein ausgeklügeltes Gerät, das die natürliche Bewegung nachahmt. Auf seinem Display kann ich viele Daten ablesen und den Widerstand einstellen. Gestartet mit Widerstand 0 bin ich inzwischen bei 13 von 16 Strichen und seit neun Monaten aktiv "dabei". Weil ich darauf ein kleines bisschen stolz bin, gibt es heute zur Feier des Tages diesen Eintrag und kurz zusammengefasst meine persönlichen Erfahrungen. ...weiterlesen

Frau Froschnei 25.07.2019, 00.40 | (0/0) Kommentare | PL

Unser Rosenmontags-Umzug

Maedchen mit Zoepfen und roter Nase

Wer kann schon mit Fug und Recht von sich behaupten, am Rosenmontag einen eigenen, persönlichen und privaten Umzug gehabt zu haben?
Na wir können das! 
...weiterlesen

Frau Froschnei 08.03.2019, 16.50 | (0/0) Kommentare | PL

Vertrauen können

Haus aus Buntstiften Zeichnung

"Wenn alle Stricke reißen und wir nichts Passendes finden, ziehen wir in´s Hotel." Unsere Kinder jubelten und malten sich aus, wie sich das wohl anfühlen würde, als "König" oder "Königin" bedient zu werden und das Zimmer aufgeräumt zu bekommen, anstatt es selbst tun zu müssen.

Das ist gut 15 Jahre her. Im Zuge einer beruflichen Veränderung waren wir auf der Suche nach einer neuen, passenden Bleibe. Wir hatten genaue Vorstellungen davon, was wir brauchten, wo und wie wir wohnen wollten. Woche für Woche besichtigte Herr Froschnei am neuen Ort, 450 km von uns entfernt, Häuser und Wohnungen. Woche für Woche ergab sich - nichts. 
...weiterlesen

Frau Froschnei 21.02.2019, 23.24 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Im Gespräch
Gudrun Kropp:
Zu Frage 120: Ich bin davon überzeugt, dass
...mehr
Ellen:
Ich mag auch mein Zimmer am liebsten, vor all
...mehr
Gudrun Kropp:
Eine schöne Blog-Idee mit dem Café! Reimt sic
...mehr
Peggy:
Allein beim Lesen hatte ich einen Kloß im Hal
...mehr
Ellen:
Wir sind mit unseren vier Kindern auch öfters
...mehr
Über mich
Frosch mit Laptop und Kopfhoerern, Grafik

Das Café gibt es nur hier, für Sie, meine Gäste und mich. Es ist ein Herzens-projekt. 

Mein Name ist Frau Froschnei, ich bin Mittfünfzigerin und stehe mitten im Leben. Man sagt, ich sei neugierig, aufmerksam, eine Macherin, engagiert, ungeduldig, zuverlässig, feinfühlig und musikalisch.

Wenn Sie mir eine Nachricht zukommen lassen wollen, schreiben Sie gern eine E-Mail oder einen Kommentar. Vielen Dank.

Ich freue mich sehr, dass Sie da sind und wünsche Ihnen eine schöne Zeit hier. 
Herzliche Einladung
Sessel petrol mit Blumenstrauß

Nehmen Sie gerne Platz und gönnen Sie sich eine Pause in meinem kleinen Café.
Sie lesen hier Geschichten aus dem Alltag, Erkenntnisse, Erlebtes und Erdachtes. 


"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."  Pearl S. Buck 
(US-amerik. Schriftstellerin, 1892-1973)
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bitte wähle das richtige Zeichen aus:Schlüssel
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Für´s Protokoll
Online seit dem: 13.01.2019
in Tagen: 303